Tauchen lernen, die Grundmodule

Die Grundmodule sind die "Hauptkurse", die vom Anfänger bis zum Master Diver reichen.

Eine individuelle Spezialisierung erfolgt je nach Interesse und Können mittels >>Spezialmodulen<<.


OWD - Anfänger

Im Open Water Diver Kurs erlernst du die Grundlagen des Gerätetauchens. Du fängst dabei in einem Schwimmbad oder unter geschützten Umgebungsbedingungen an und machst im Freiwasser, im Meer oder in einem See weiter, während du gleichzeitig das nötige Hintergrundwissen bekommst.

 

Voraussetzungen: 

 

  • Nachweis über Schwimmfähigkeit
  • Erklärung zum Gesundheitszustand
  • Mind. 14 Jahre alt

 

Theoretische Ausbildung:

 

  • Ausrüstung
  • Physik des Tauchens
  • Tauchtabellen und Tauchcomputer
  • Medizin
  • Erste Hilfe, HLW
  • Tauchumgebung und Umwelt

 

Praxis Ausbildung:

 

  • Montage der Ausrüstung
  • Ab und Auftauchen
  • Tarieren
  • Druckausgleich
  • Masken ausblasen
  • Wiedererlangen des Atemreglers
  • Und vieles mehr...

Preis: € 380,-- incl Ausrüstung, Unterlagen und Brevetierung sowie gratis Mitgliedschaft im Verein Taucherstammtisch (siehe Kooperation).

AOWD - Fortgeschrittene

Erlebe, probiere und entdecke die Vielfalt des Tauchens. Der Advanced Open Water Kurs verbessert Deine taucherischen Fähigkeiten und hilft Dir Selbstvertrauen aufzubauen und das bis jetzt Gelernte weiter zu vertiefen.

 

Während des Advanced Programms hast Du die Möglichkeit verschiedene Spezialgebiete unter Wasser kennen zu lernen.

Verbessere Deine Orientierung unter Wasser, übe das Tarieren in Perfektion, erlebe das Tauchen bei Nacht oder lerne viele andere Bereiche kennen, wie Tief-, Wrack-, Scootertauchen und viele mehr. Wenn Dir eines der Gebiete besonders gefällt, kannst Du den kompletten Spezialkurs absolvieren und Du hast einen weiteren Schritt in Richtung Master Diver gemacht. Frage einfach Deine Tauchschule oder Deinen Tauchlehrer.

 

Voraussetzungen:

  • Open Water Diver
  • Mindestalter 15 Jahre 

 

Kursinhalte: 

 

5 Abenteuer Tauchgänge inkl. Einweisung in das jeweilige Spezialgebiet

 

Mit Deinem Tauchlehrer unternimmst Du 5 Abenteuertauchgänge. Jeder Tauchgang enthält ein anderes Thema, welches Du Dir im Vorfeld aussuchen kannst. Damit Du einen besseren Einblick in die jeweilige Specialty bekommst, wird Dir in einem Briefing das entsprechende Wissen vermittelt.

 

Preis: € 210,-- incl Unterlagen und Brevetierung (PDA).



Rescue Diver / Tauchsicherheit & Rettung

In diesem Kurs erlernst du das Vorbeugen von Unfällen und das Erkennen von Problemen und Stresssituationen. 

 

Voraussetzungen:

 

  • Nachweis mind. OWD
  • Mind. 15 Jahre alt
  • Nachweis Gesundheitszustand
  • Nachweis 1.Hilfe-Kurs incl HLW
  • Mind. 50 Tauchgänge empfohlen

 

Theorie:

 

  • Ausschalten von Risikosituationen
  • Erkennen und beurteilen von Stress und Unfallsituationen
  • Rettungs,- Berge und Transporttechniken
  • Erste Hilfe bei Tauchunfällen
  • Rettungsmaterial und Signalmaterial
  • Rettungskette

 

Praxisausbildung:

 

  • Taucher in Panik
  • Hilfeleisten an der Wasseroberfläche sowie Unterwasser
  • Retten aus der Tiefe
  • Retten an Land und an Boot
  • Rettungskette

Preis: € 270,-- incl Brevetierung.

Master Diver - die höchste Stufe beim Sporttauchen

Der begehrte Master Diver ist die höchste Anerkennung in deiner Sporttauchkarriere. Das Master Diver Paket besteht aus vier Spezialkursen anschließend an den Rescue Diver bzw. Spezialkurs Tauchsicherheit & Rettung. Nachdem Du die erforderlichen Specials abgeschlossen sowie 50 geloggte Tauchgänge erreicht hast, erhältst Du automatisch die Master Diver Anerkennung, zusätzlich zu den Specialty Zertifizierungen.

 

Dieser Kurs stellt durch seine Specials zwar eine Herausforderung dar, er belohnt dich aber mit dem Erlangen eines starken Selbstvertrauens und stellt die höchste nicht-professionelle Stufe im Sporttauchen dar.

 

Voraussetzungen:

  • Nachweis Rescue Diver oder Spezialkurs Tauchsicherheit & Rettung
  • Mind. 16 Jahre alt
  • Nachweis über den Gesundheitszustand
  • Mind. 50 geloggte Tauchgänge

 

Theorie und Praxisausbildung:

  •  Spezialkurs Nachttauchen
  • Spezialkurs Tieftauchen
  • Spezialkurs Navigation/Orientierung
  • Spezialkurs Gruppenführung

weitere Spezialkurse sind empfohlen

 

Preis je nach noch zu absolvierenden Kursen.